Governance

isportlaw evaluiert und optimiert durch umfassende Kompetenzen im Bereich Corporate Law die Governance von Verbänden, Clubs und weiteren Sportorganisationen. Unsere Beratungen beziehen sich insbesondere auf:

Satzungen:

Statuten von Gesellschaften und Verbänden, by-laws und Reglemente

Klassische Governance:

Generalversammlungen, VR- und Vorstandssitzungen, Aktionärsverträge, Organisationsreglemente, code of conducts

Aussergewöhnliche Operationen:

Due diligence, Anlagebewertung, capital calls

Verhandlung, Ausarbeitung und Vollstreckung von Verträgen


Networking und Relationship-Management:

zwischen dem IOC, Internationalen Verbänden, Nationalen Olympischen Komitees, Nationalen Verbänden sowie weiteren Stakeholdern


Teilnahmen an Generalversammlungen von Internationalen Sportverbänden:

1.12.2018 FIM General Assembly, Vella (AND). Fédération Internationale de Motocyclisme

30.11.2018 ISSF General Assembly, Munich (GER). International Shooting Sports Federation.

25.6.2017 ISSF Extraordinary General Assembly, Munich (GER). International Shooting Sports Federation.

Menü