Compliance

isportlaw berät und unterstützt bei der Beachtung und Umsetzung von gesetzlichen, statutarischen sowie reglementarischen Massgaben (Compliance) von Sportverbänden und anderen sportrechtlichen Körperschaften und Organisationen.

Beispiele:

Compliance mit der Olympischen Charta, Statuten von nationalen und internationalen Verbänden;
Financial Fairplay (FFP), WADA-Code und Anti-Doping-Vorschriften;
Akkreditierung von Athleten sowie ausländerrechtliche Fragestellungen (Ausländerregelung).

Menü